Werke der Kunst sind immer Ruhe - festgehaltene Gleichgewichtsmomente
R.M. Rilke